Ideologies

New PDF release: Die Studentenbewegung und die Medien (German Edition)

By Bianca Hühnerfuß

ISBN-10: 3640391926

ISBN-13: 9783640391929

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, be aware: 1,7, Technische Universität Chemnitz, Sprache: Deutsch, summary: Die Studentenbewegung battle die erste soziale Bewegung, in der weit über den politischen Protest hinausgehend etablierte kulturelle Werte, Lebensformen und emotionale Verhaltensmuster völlig neu geordnet wurden. Außerdem warfare sie die erste soziale Bewegung, die ihren Protest nicht nur in alternativen Teilöffentlichkeiten und auf der Straße artikulierte, sondern die für ihre Proteste gezielt die Massenmedien nutzte. Die Inszenierung von Tabu-Brüchen, Grenzverletzungen und Schockaktionen traf Ende der 1960er Jahre auf eine medien-historische Schwellensituation, in der die Massenmedien durch den Siegeszug des Fernsehens einem grundlegenden Wandel unterzogen wurden. Neben dem Fernsehen stellten auch die Print-Medien ihre Berichterstattung umfassend auf visuelle und emotionale Kriterien um. Die expressiven Protestaktionen der Studentenbewegung wurden in diesem medien-historischen Kontext der Visualisierung und Emotionalisierung von den Massenmedien schon früh als Medienereignis erkannt. In ihrer wirksamen Re-Inszenierung der Proteste wurden die Massenmedien damit selbst zu Akteuren im Bereich der politischen und kulturellen Konflikte Ende der 1960er Jahre.1
„Es ist zweifelhaft, ob die Revolte jemals solche Ausmaße angenommen hätte, wenn es keine Fernsehkameras gäbe. Studentenproteste, die sich in geordneten Formen und nach den Spielregeln der freien Meinungsäußerung abspielen, haben nicht die mindeste likelihood, [...] auf die Titelseiten der Presse zu kommen.[...]. Die Dirigenten der uprising spekulierten mit wachsendem Erfolg auf die Faszination der modernen Gesellschaft durch das Abnorme und auf ihr kränkliches Bedürfnis nach immer stärkeren Nervenkitzeln.“2 Es besteht additionally kein Zweifel daran, dass ohne das Fernsehen die Austrahlungskraft eines Dutschke auf die junge Intelligenz der damaligen Bundesrepublik eine sehr viel geringere gewesen wäre. Zumal die Ereignisse in Berlin praktisch zeitgleich in die ganze Bundesrepublik übertragen wurden und damit den Eindruck der „Nähe“ vermittelten. Im Übrigen conflict auch der Vietnam-Krieg der erste „Fernsehkrieg“, der unter den kommunikativen Bedingungen dieses damals noch jungen Mediums geführt wurde.3

Show description

Read or Download Die Studentenbewegung und die Medien (German Edition) PDF

Similar ideologies books

Download e-book for iPad: Painfully Correct: Finally a way to end political by Paul Aaron

Painfully right is a funny option to a significant and tense challenge. likely everyone seems to be ailing and bored with political correctness, and the writer is attempting to persuade people who easy methods to placed an finish to it's to strive against it through being Painfully right. the writer feels we've got all condoned political correctness for much too lengthy and it's time to get rid of it.

Die philosophischen Grundlagen des Rechtsstaats: Cusanus, by Felix Hadwiger PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, summary: Nikolaus von Kues, der von 1401 –1464 lebte, schrieb: „Frei ist der Mensch erst, wenn er nicht mehr Menschen, sondern nur noch dem Gesetz gehorchen muss.

Beat in der DDR: Musik und Politik in der Grauzone - 1964 - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, observe: 1,0, Universität Wien (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Leitfrage der vorliegenden Arbeit beschäftigt sich mit den politischen Handlungen, die die SED im Bezug auf den Anfang der 1960er Jahren aufkommenden Beatboom setzte und versucht herauszustreichen, wie und warum es letztlich zu einem ständigen Auf und Ab zwischen staatlicher Förderung und massiver Ablehnung gekommen ist.

Download PDF by Karen Horn: Verlockungen zur Unfreiheit: 101 Werke zur Idee der

Nach dem 2007 publizierten, erfolgreichen Band «Die Idee der Freiheit», der 111 Werke zur liberalen Geistesgeschichte vorstellte, erschien die Idee reizvoll, einen zweiten Band über die Idee der Unfreiheit herauszugeben. Die Struktur wird beibehalten: Nach einer kurzen Darstellung von Zeitkontext und Biografie folgt eine pointierte Inhaltsangabe, danach wird auf die Wirkung des Textes eingegangen und aus liberaler Warte Stellung dazu bezogen.

Extra info for Die Studentenbewegung und die Medien (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Studentenbewegung und die Medien (German Edition) by Bianca Hühnerfuß


by Donald
4.4

Rated 4.30 of 5 – based on 39 votes