History In German

Download e-book for iPad: Die Usurpation des englischen Thrones durch Richard III. by Benjamin Veser

By Benjamin Veser

ISBN-10: 3638933229

ISBN-13: 9783638933223

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 1,0, Universität Mannheim, Veranstaltung: England zur Zeit der Rosenkriege, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Richard der Dritte von England gilt, trotz seiner nur zweijährigen Regierungszeit, als der umstrittenste König der englischen Geschichte überhaupt. Seit seinem Tod wird vor allem seine Machtübernahme, die Usurpation des Thrones, heftigst diskutiert und es ist unklar, ob sich dies je ändern wird. Um es mit den Worten eines englischen Historikers zu sagen: „[...] an issue which has lasted approximately four hundred years and at the moment indicates each signal of constant for one more 400.“
Diese Arbeit will sich jedoch nicht so sehr am Charakter Richards orientieren, wie das andere Arbeiten vor allem in der Frühen Geschichtsschreibung getan haben, und auf keinen Fall moralische Bewertungen anstellen. Viel mehr sollen die politischen Prägeelemente dieser Zeit und die politischen Handlungsspielräume verdeutlicht werden.
Es ist deshalb die Frage aufzuwerfen, wie Richard diese Spielräume genutzt hat. Ist außerdem ein Plan erkennbar, von Anfang an, d.h. seit dem Tod Eduards IV., den Thron zu usurpieren, wie ihm das von der Tudor Geschichtsschreibung und in zeitgenössischen Quellen vorgeworfen wurde? Im Gegensatz dazu ist zu fragen, ob es nicht Anzeichen dafür gibt, dass Richard vor dem Hintergrund einer Druckkulisse gehandelt hat, die vor allem von der Familie der Frau seines Bruders Eduards IV. aufgebaut worden struggle und von der er sich bedroht fühlte.
Diese Fragen werden wohl auch in dieser Arbeit nicht endgültig beantwortet werden können, doch können Interpretationsmöglichkeiten aufgezeigt werden.
Dabei soll zunächst ein kurzer Überblick über die Geschichtsschreibung und den Stand der Forschung zu diesem Thema vermittelt werden. Besonders der Gegensatz zwischen `Tudor Geschichtsschreibung` und der anderen Richtung, der ´Ricardians` wird dabei Platz eingeräumt. Danach wird das Thema in einen größeren historischen Kontext verortet. Die eigentliche Usurpation wird anhand von drei Schritten erklärt. Erstens der politischen state of affairs direkt nach Eduards IV. Tod, zweitens Richards erstem Schlag, indem er sich des zwölfjährigen Thronfolgers bemächtigte und drittens der Zeit seines Protektorats, in der es ihm gelang die competition auszuschalten und die Krone zu übernehmen. Danach wird in einem kleinen Exkurs der Tod der Prinzen behandelt, da dies in der Forschung intensiv behandelt wurde und auch für das historische Bild Richards und möglicherweise auch sein Ende entscheidend war.

Show description

Read Online or Download Die Usurpation des englischen Thrones durch Richard III. 1483 (German Edition) PDF

Similar history in german books

Fest und Politik auf dem Mainzer Hoftag 1184 (German - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 2,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Das Mainzer Hoffest an Pfingsten 1184 von Kaiser Friedrich Barbarossa battle soherausragend und schillernd, dass es immer wieder Forschungsgegenstandüber die höfische Kultur ist.

Der erste Romzug Karls IV. und die Kaiserkroenung von 1355 - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 1991 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: Sehr intestine, Philipps-Universität Marburg (Institut für Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Die Romzüge des Mittelalters, Sprache: Deutsch, summary: Karl von Luxemburg wurde 1346 von den Kurfürsten des Reiches zum Römischen König Karl IV.

Download PDF by Maria Glotzbach: Jakob VI.: Politik und Herrschaftstheorie in Schottland

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, word: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jakob VI. vertrat einen nuancierten moderierten Absolutismus. Um diesen zu verstehen, ist es jedoch notwendig, einen Blick auf die Umstände zu werfen, in welchen es geschrieben wurde.

Als Deutschland noch nicht Deutschland war: Eine Reise in by Bruno Preisendörfer PDF

»Am Tore wurden wir angehalten. Ein Sergeant kam an den Postwagen und fragte: ›Wer sind Sie? Woher kommen Sie? Werden Sie lange hierbleiben? ‹« …. .. so wurde befragt, wer zur Goethezeit an die Tore von Berlin kam. Das Gepäck wurde durchsucht, guy bekam einen Passierschein – musste aber, kaum im Gasthaus angekommen, schon die nächsten Kontrollbögen, diesmal die der Polizei, ausfüllen.

Extra info for Die Usurpation des englischen Thrones durch Richard III. 1483 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Usurpation des englischen Thrones durch Richard III. 1483 (German Edition) by Benjamin Veser


by Steven
4.0

Rated 4.94 of 5 – based on 3 votes